Dienstag, 2. Oktober 2007

Wieder da...

aus den Ferien zurück und das Buch von Manfred Spitzer fertig gelesen. Herr Spitzer ist einer der populärsten Hirnforscher Deutschlands. In diversen Studien konnte die Gewaltauswirkung nach Fernsehen und Computerspielen nachgewiesen werden. Es kommt natürlich sehr darauf an, wieviel und vorallem was gesehen wird. Leider werden diese Auswirkungen immer schlimmer... ich greife die letzten 2 Sätze vom Buch auf: Vermüllte Köpfe bedrohen unsere zukünftige Existenz ebenso wie eine vermüllte Landschaft. Deswegen dürfen wir nicht länger zuschauen! In diesem Sinne: Helft mit und unterschreibt die Petition zum Schutz der Kinder und Jugendlichen vor Gewalt in Unterhaltungsmedien: http://www.pro-juventute.ch

Keine Kommentare: