Mittwoch, 31. Dezember 2008

Zum Jahreswechsel

Ein gescheiter Spruch von Walter Slezak:

Viele Menschen geben viel zu viel Geld aus,
das sie gar nicht haben,
um Dinge zu kaufen,
die sie gar nicht brauchen,
um damit Menschen zu imponieren,
die sie eigentlich gar nicht mögen.


Ich wünsche allen ein gutes neues Jahr!


Blume des Lebens

Donnerstag, 25. Dezember 2008

Juhuii, s'isch wieder Wiehnachtszyt



für mini Wünsch suech i nid z'wyt
es bitzli meh Liebi und weniger Strit
und dass es uf dr Ärde Friede git
es dunkt mi dass das dinne liit
chumm gimmer d?hand - mach afe mit!

Friedenslied von Christian Schenker

Sonntag, 14. Dezember 2008

Verzaubern Sie Ihren Raum mit Düften

Bestimmte Gerüche und Duftstoffe steigern nämlich die Lerneffizienz, indem sie die Konzentration verbessern und Energie geben.
Wenn Sie sich in Lernsituationen immer wieder einem bestimmten Duft aussetzen, wird Ihr Gehirn sich dies merken.
Irgendwann stellt es sich dann ganz automatisch auf Lernen ein, sobald Sie diesen Geruch wahrnehmen.

Lernstimulierende Wirkung wird folgenden Ölen nachgesagt:

Lemongras, Rosenholz und Zitrone.

Montag, 8. Dezember 2008

8. Dezember

Es heisst immer, Kinder wüssten den Wert des Geldes nicht zu schätzen.
Das gilt aber nur für unser Geld.
Den des eigenen kennen sie sehr genau.

Sonntag, 7. Dezember 2008

7. Dezember


An einem kalten Dezembertag sitzt ein Angler mit dicker Backe am See.
Fragt ihn ein Spaziergänger:"Haben sie Zahnschmerzen?"
"Nein, aber irgendwie muss ich die Würmer ja auftauen!"

Samstag, 6. Dezember 2008

6. Dezember

Samichläusli, Samichläusli
chumm ine, mach es Kaffipäusli
din Sack isch eh viel z'schwer
drum ässe mir ihn grad leer.

Donnerstag, 4. Dezember 2008

4. Dezember

Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist,
habe ich beschlossen,
Glücklich zu sein.

Voltaire

Mittwoch, 3. Dezember 2008

3. Dezember


Ich wünsche Dir den Engel der Fantasie und Geduld
beim Kauf Deiner Weihnachtsgeschenke.