Samstag, 11. Dezember 2010

11. Dezember


Die meisten Probleme lösen sich von alleine.
Man darf sie nur nicht dabei stören!
(Altdeutsche Weisheit)

Oft machen wir uns Sorgen: was wäre wenn?
Wir malen uns scheinbare Probleme in den prächtigsten Farben aus und haben
schlaflose Nächte. Selten trifft es so ein, wie wir vorausgedacht haben.
Überlegen wir uns: was ist das Schlimmste, wenn das besagte Ereignis eintrifft?
Meistens ist das Schlimmste nicht so schlimm, so dass wir nicht fertig werden damit.

Kein Übel ist so groß wie die Angst davor.
(Weisheit des Lucius Annaeus Seneca)

Keine Kommentare: