Donnerstag, 23. Dezember 2010

23. Dezember


Glücklich ist, wer seine Wünsche in
das rechte Verhältnis zu seinen Mitteln zu bringen vermag.
Johann Heinrich Pestalozzi

1 Kommentar:

Ursula Gosteli hat gesagt…

Da bewundere ich die weniger Bemittleten, wie sie so glücklich sein können, wenn sie sehen, wie die ganz gross Bemittleten um sich schweifen:)