Dienstag, 2. Oktober 2012

Buchstabensalat

Oft ist uns gar nicht bewusst, was wir alles wissen. Unser Gehirn ergänzt oft automatisch, was fehlt.
Aus diesem Grund können wir den folgendene Text mühelos, oder fast mühelos, lesen.

Afugrnud enier Sduite an enier Elingshcen Unvirestiät ist es eagl,
in wlehcer Rienhnelfoge die Bcuhtsbaen in eniem Wrot sethen,
das enizg wcihitge dbaei ist,
dsas der estre und lzete Bcuhtsbae am rcihgiten Paltz snid.
Der Rset knan ttolaer Bölsdinn sien,
und du knasnt es torztedm onhe Porbelme lseen.
Das ghet dseahlb,
wiel wir nchit Bcuhtsbae für Bcuhtsbae enizlen lseen,
snodren Wröetr als Gnaezs.

Quelle: http://inp-sh.ch/buchstaben-salat.98.html

 

Keine Kommentare: