Sonntag, 7. Oktober 2012

Lesen...

Für Kinder, die mit Lesen beginnen, eignen sich Bücher mit kurzen Abschnitten. Witzebücher, Buch der Rekorde, Fabeln, uvm. Gut wäre, wenn die Buchstaben gross sind und auch verschiedene Schriftarten gebraucht wurden. Natürlich mit vielen Bildern ausgeschmückt.
Zwischendurch lese auch ich gerne solche Büechli und da habe ich ein Tolles gefunden:

Das Vakuum ist ein grosser leerer Raum, wo der Papst wohnt. 
Stilblüten aus Aufsätzen und andere Schülerweisheiten.
Von Bernd Brucker

Dieses Buch ist ein Quell unerschöpflicher Weisheiten aus Schüleraufsätzen, Höchstleistungen in Prüfungen und innovativem Umgang mit naturwissenschaftlichen Fragestellungen.
Amüsant, komisch und höchst verblüffend!

"Gartenzwerge haben rote Mützen, damit sie beim Rasenmähen nicht überfahren werden."

"Das Trjanische Pferd war aussen ein Pferd. Innen war es ein Wohnmobil."

"Damit die Milch nicht sauer wird, sollte man sie in der Kuh lassen."
 
Ich kann das Taschenbuch sehr empfehlen, da es auch dazubeiträgt, wenn nötig die Stimmung aufzuheitern.
Ist aber eher für Jugendliche und älter geeignet, da ein Grundwissen Voraussetzung ist.

Keine Kommentare: