Samstag, 10. November 2012

Entscheidungen zu treffen

Manchmal muss man eine Entschiedung treffen, 
selbst wenn es schwer fällt.

Man hat immer die Wahl
zwischen zwei Möglichkeiten:

Entweder man verletzt sich selbst,
oder man verletzt andere.

Was ist einem lieber?




Manchmal muss man sich entscheiden,
ob man sich selbst verletzt
oder einen anderen Menschen.
Diese Entscheidung selbst treffen zu müssen,
und mit der Folge zu leben,
das ist der Preis der Freiheit!

1 Kommentar:

Ursula Gosteli hat gesagt…

Denkanstoss: Unsere Verletzungen können wir selber verarzten oder verarzten lassen, über die Verletzungen an Anderen haben wir dann keinen direkten Einfluss mehr.