Mittwoch, 13. Februar 2013

Coca Cola streng geheim!


Jetzt nicht mehr. Gemäss dem Buch"Lexikon der populären Ernährungsirrtümer" sind folgende Zutaten enthalten, bzw.
Heute machen wir uns 10 Liter Cola selber:
   8,8 Liter       Wasser
1070 Gramm    Zucker
    90 Gramm    Kohlendioxid
    18 Gramm    Zuckerkulör
      5 Gramm    Orthophosphorsäre
      3 Gramm    Zitronensäure
      2 Gramm    Saccharoseacetatisobutyrat
      2 Gramm    Koffein und Theobromin
     10 Gramm   Aromamix

Aromamix wird wie folgt zusammengebraut:
34,5%    Colasamenextrakt
   15%    Limetten- Destillat
   10%    Zitronenschale- Destillat
   8,5%    Kakao- Destillat
      7%    Kaffee- Destillat
      5%    Mate- Destillat
      4%    Mandarinenblätter- Tinktur
      3%    Johannisbrot- Tinktur
      3%    Bittere- Orangen- Tinktur
      2%    Kokainfreie Cocablätter- Tinktur
   1,7%    Ingwer- Tinktur
      1%    Zitwer- Destillat
      1%    Holunderblüten- Tinktur
      1%    Mazisblüten- Tinktur
      1%    Kalmus- Tinktur
      1%    Mimosenbaumrindenextrakt
    0,5%   Ysopkraut- Tinktur
    0.5%    Zimtextrakt
    0,3%    Vanilleextrakt

Diese Mischung kann mit äthericshen Ölen verstärkt werden:
50%    Zimtöl
15%    destilliertes Limettenöl
15%    Zitronenöl
10%    Orangenöl
  5%    Ingweröl
  5%    Korianderöl

Die Aromamix- Mischung enthält noch
Lösungsvermittler wie Porpylenglykol oder Glycerin     
Verdickungsmittel wie Xantha
Gerbstoffe wie Tannine, die als Fixateure wirken
Konservierungsmittel wie Natriumbenzoat

Cola bei Durchfall? Nein! Nicht geeignet.

Cola ist auch nicht geeignet, wenn man Durst hat! Dann bitte Wasser!

Der Mensch besteht aus ca. 60% Wasser und unser Gehirn so in etwa 80% Wasser.
 

Das Schreiben des Rezeptes hat jetzt einige Zeit beansprucht und ich frage mich, wie kann ein normaler Mensch nur auf solch eine Rezept- Idee kommen?










Keine Kommentare: