Sonntag, 3. Februar 2013

Der "magische Teppich"

Eine Möglichkeit für die Rechtschreibung auf einem anderem Weg zu lernen, bzw. zusätzlich zu all den anderen Techniken. Es ist immer vorteilhaft, dem Kind verschiedene Angebote machen zu können und auch aussuchen lassen, welche es bevorzugt.

Zuerst wird gebastelt:
Ein Stück flauschigen Stoff auf Karton kleben.
Ich habe drei "Teppiche" mit unerschiedlichen Oberflächen gemacht.


1. das Lernwort schreiben Sie für das Kind auf eine Karte

2. das Kind buchstabiert laut und sagt dann das gelesene Wort

3. das Kind schreibt das Wort nun auf den "magischen Teppich" und spricht laut die
    einzelnen Buchstaben aus und am Schluss wieder das gesamte Wort

4. Schritt 3 kann natürlich beliebig oft wiederholt werden, deshalb bieten sich auch   
    verschiedene Oberflächen an

Ab Morgen bin ich für ein paar Tage in den Ferien. Sollte ich Zugang zu Internet haben, werde ich auf meinem "meintun" -Blog posten. 


Keine Kommentare: