Dienstag, 12. Februar 2013

Vortrag zum Thema "wie lernen möglich ist"

nach dem KLIPP & KLAR Lernkonzept

Viele Kinder haben beim Lernen zunehmend Probleme. Das KLIPP & KLAR Lernkonzept bietet bei Lern- und Konzentrationsschwierigkeiten wirkungsvolle Hilfe. Das Konzept hat nachweislich schon vielen Schülern zu besseren Noten, vielen Kindergarten-Kindern zu einem erfolgreichen Schulstart verholfen und findet bei Eltern und Lehrpersonen grossen Zuspruch.

20. Februar 20:00 Uhr

Ort:    Im Alten Spital, Solothurn, 2. Stock    
Dauer:    ca. 1,5 h
Kosten:    Fr. 10.- (für Studenten/Lernende Eintritt frei)
Bitte bis 18.02.13 anmelden
Anmeldung und nähere Info:
Barbara Fringeli Tresch, Telefon: 032 637 36 45
Lehrerin, Erwachsenenbilderin eidg. FA, Lerntrainerin nach Klipp & Klar
Mitglied kineSuisse, Schweiz. Berufsverband f. KinesiologInnen, Brain-Gym Instruktorin

Keine Kommentare: