Dienstag, 5. März 2013

Ich verstehe nur Bahnhof

Die Redewendung "Bahnhof verstehen" kennt wohl jeder, oder?

Heute habe ich eine Erklärung gelesen:
Diese Redensart entstand bei den kriegsmüden Soldaten am Ende des 1. Weltkrieges. Der Bahnhof wurde zum Symbol des Heimaturlaubs. Jedes Gespräch, das sich nicht auf die Heimkehr bezog, wurde mit dieser Redensart abgebrochen.

Wenn wir heute "nur Bahnhof verstehen",
dann verstehen wir etwas nicht bzw. wollen etwas nicht hören.

Nein, hier kommt kein Zug!

Keine Kommentare: