Dienstag, 20. August 2013

Zauberformel Konzentration



Für was alles wird sie nicht verantwortlich gemacht, die Konzentration.   

Für Abschreibfehler und Rechenfehler,
für überlesene Silben und Zahlen, 
für das Vergessen von Anweisungen oder 
für schlechte Ergebnisse beim Sport. 

Offensichtlich stellt die Fähigkeit sich konzentrieren zu können, eine Schlüsselfunktion für schulische Leistungen, für sportliche Herausforderungen, ja selbst für alltägliche Tätigkeiten dar. Ganz oben auf der Wunschliste von Eltern, Lehrern und Trainern steht die Fähigkeit, sich konzentrieren zu können,  wenn es darum geht Leistungen zu verbessern. 

Doch trotz der großen Bedeutung dieser Teilleistungsfähigkeit gibt es leider noch immer keinen Schalter, mit dem man die  Konzentrationsfähigkeit einfach anknipsen kann. 

Aber man kann die Fähigkeit, sich zu konzentrieren, Schritt für Schritt aufbauen und wie das geht, das vermitteln wir  im Seminar „Wie Lernen möglich ist“. Und zwar auf eine Art und Weise, die es den Teilnehmern ermöglicht, gleich am nächsten Tag nach dem Seminar das Erlernte selbst in die Praxis umzusetzen. 

Sie können damit bei sich selbst und bei anderen die Konzentrationsfähigkeit ganz wesentlich steigern.

Wir freuen uns darauf Sie am 26.und 27.Oktober 2013 in Luzern beim   
Seminar „Wie Lernen möglich ist“ begrüßen zu dürfen.

Für weitere Informationen empfehle ich Ihnen einen Besuch auf meiner Homepage:


Keine Kommentare: