Freitag, 17. Januar 2014

Sehr berührend und eindrücklich

Dr. Jill Bolte Taylor erlitt in jungen Jahren einen Schlaganfall. Die Hirnforscherin erzählt eindrücklich, wie sie Bewegung, Sprache, uvm. verlor und dennoch um Hilfe rufen konnte.

1 Kommentar:

Ursula Gosteli hat gesagt…

Sehr eindrücklich, und dieser Film kann ich empfehlen, es lohnt sich, mal inne zu halten und 20 Minuten dieser Dame zuzuschauen!
Viele Grüsse
Ursula