Montag, 1. September 2014

Kurs "Wie lernen möglich ist"

Modul 1 der Klipp und Klar- Lerntrainerausbildung
findet am 25. und 26. Oktober 2014 in Luzern statt.

Ausbildungsinhalt:
Die Grundlage, die jedes Kind zum Lernen braucht, wird vorgestellt. Diese setzt sich aus Teilleistungsfähigkeiten zusammen, die zum Absolvieren von Lernprozessen unbedingt erforderlich sind. Um feststellen zu können, in welcher Form diese Teilleistungen verfügbar sind, lernen die Teilnehmer eine Reihe informeller Verfahren kennen. Zum Aktivieren dieser Teilleistungen wird den Kursbesuchern eine Vielzahl von speziell entwickelten Aktivierungs- und Bewegungsprogrammen, Spielen und Arbeitsblättern vorgestellt:
o Lernprobleme und ihre möglichen Ursachen
o Die Bedeutung der persönlichen Wahrnehmungsebene für das Lernen
o Zusammenarbeit beider Gehirnhälften
o Steigerung der Aufmerksamkeit und
Konzentration
o Der Einfluss des visuellen System auf
das Lernen
o Auditive Wahrnehmung

Voraussetzungen: Keine, Kosten Fr. 300.--

Für Frage und Anmeldungen: 
Gabriela Zürcher, Tel. 079 395 95 16 oder per Mail: info@lerntrainer.ch

Keine Kommentare: