Dienstag, 28. Oktober 2014

Interview mit Marco Wehr: Das Genie der frühen Jahre

Gehen lernen, sprechen lernen, handeln lernen, alle Kinder dieser Welt können das. Es sind die anspruchsvollsten Lernprozesse, die man sich denken kann. Wie schaffen das die Knirpse? Es lohnt sich, ihnen auf die Finger zu schauen.

Kleine Kinder sind extrem neugierig. Sie lassen sich durch Misserfolge nicht von ihrem Weg abbringen. Mutig suchen sie sich Ziele, denen sie kaum gewachsen sind. Kleine Kinder entfaltet sich vor unseren Augen scheinbar von allein.

Sollen wir wieder so werden wie die Kinder? Und können wir das überhaupt, wenn es um das Lernen geht? Marco Wehr, Wissenschaftler und international bekannter Tänzer zeigt, wie und wo Lernen wirklich gelingt: Bei den Kindern und den grossen Meistern. So unterschiedlich diese beiden Gruppen scheinen, soviel Gemeinsamkeiten haben sie.

Cornelia Kazis hat den vielseitigen Autor zum Gespräch gebeten.

Klick - Zum Interview

Keine Kommentare: