Mittwoch, 30. November 2016

Adventskalender

Die Vorweihnachtszeit ist eine spannenende und besinnliche Zeit zugleich.
Um das Warten auf den Heilig Abend zu verkürzen, hat das Klipp und Klar Team aus Düsseldorf einige weihnachtliche Ideen zusammengetragen.
Die Anregungen sind für den Einzelkontakt konzipiert, mit leichter Differenzierung eignen sie
sich auch für Gruppen.
Danke, dass ich den Adventskalender hier posten darf.

Freitag, 7. Oktober 2016

Aus einem Lernstudio!

Letzte Woche bekam ich ein Mail von einer Lerntrainerin. Es hat mich sehr gefreut, welchen Erfolg sie mit einem Jungen erreichte:
Habe inzwischen wieder mit einem 14 Jährigen Burschen gearbeitet, welcher im Bereich Reflexe grosse Probleme hat. Seine Mutter hatte gewisse Übungen jeweils gefilmt und sie dann während gut 8 Wochen zu Hause mit dem Jungen gemacht. Auch Lerntechniken waren ein Thema. Jedenfalls ist seine Veränderung im Unterricht dem Lehrer aufgefallen, welcher nicht wusste, dass der Junge bei mir im Training ist. Nachdem die Französischnoten im Januar im Schnitt bei 2,5 waren, stiegen sie kontinuierlich an. Letzte Woche kam die Mutter auf mich zu und meinte, dass ihr Sohn zum ersten Mal eine 4,75 geschafft hatte! Und dass das Training wirklich Enormes bewirkt hatte! Das macht doch Mut!! Der Junge macht weiterhin regelmässig seine Übungen und sie habe auch festgestellt, dass die Lernbereitschaft fürs Französisch endlich da ist und der Jung die Lerntechniken auch wirklich anwendet.
Natürlich habe ich nachgefragt, ob ich ihren Bericht veröffentlichen darf. Darauf habe ich auch gleich ihre Zustimmung erhalten:
Gerne darfst du meinen Bericht als Feedback benutzen. Interessant ist noch zu wissen, dass der Junge den Kindergarten, die erste und zweite Klasse in einer Schule für körperbehinderte Kinder absolviert hatte, da er einen sehr schwachen Muskeltonus hat und sehr, sehr wenig Energie zum Lernen, oder auch nur auf dem Stuhl zu sitzen, zur Verfügung hatte. Ab der dritten Klasse besucht er die öffentliche Schule, heute die Sekundarschule. Er ist sehr intelligent und hat eine gute Allgemeinbildung. Darum war es sehr unverständlich, weshalb es ihm kaum gelungen war, französisch Wörter zu lernen.
Solche Berichte beflügeln und zeigen, dass eine richtige Förderung und Bereitschaft der Kinder und Familie mitzuhelfen, vieles bewirken kann.

Mittwoch, 7. September 2016

Neu in Kerzers - Lerntrainerausbildung

 Die Klipp und Klar- Lerntrainerausbildung ab 2017 in Kerzers.
  
Die weiteren Kursdaten sind bald online auf: www.klippundklar-lernkonzept.com



Mittwoch, 17. August 2016

Stornierung Modul 1 in Reinach

Leider musste ich Modul 1 "Grundbausteine des Lernens" sowie alle weiteren Vorschultrainerkurse in Reinach absagen. Es hat aber noch Platz für die Lerntrainerausbildung in Luzern.
Der Kurs in Bern wird voraussichtlich in Kerzers angeboten. Dafür plane ich die gesamte Lerntrainerausbildung in Kerzers anzubieten. Bald mehr über die Termine.

Im Drei-Seenland, dem grossen Moos, welches als grösster Gemüsegarten der Schweiz gilt, liegt unsere Gemeinde Kerzers. Kerzers ist eine der Zentrumsgemeinden des Freiburger Seebezirks.
Kerzers bietet eine optimale Lage direkt an der Autobahn A1, sowie gute Bahnverbindungen Bern-Neuchâtel und Lyss-Murten-Payerne.

Mir persönlich gefällt Kerzers sehr gut. An das Restaurant Märlipinte habe ich schöne Erinnerungen. Wir haben Geburtstage gefeiert oder waren einfach mal ein Glace essen. Meistens nach dem Papillorama- Besuch.
Fürs Papilliorama habe ich mir ein Jahresabo gekauft. Sobald das Wetter wieder kühler wird, kann man mich dort antreffen. Im Schmetterlingshaus und im Jungle fühle ich mich wie in den Ferien.
Einfach traumhaft das Tropenklima!



Donnerstag, 2. Juni 2016

Ausbildung zum Klipp und Klar- Vorschultrainer



Selbst eine schwere Tür hat nur einen kleinen Schlüssel nötig.
Charles Dickens

 
Immer mehr Kinder haben gleich beim Start in die Schule Lernprobleme. Zum Lösen der Aufgaben brauchen sie sehr lange und nicht immer schaffen sie es auch diese Aufgaben vollständig und richtig zu erfüllen. In den meisten Fällen liegt das daran, dass diese Kinder nicht über die erforderlichen Voraussetzungen für die Lernprozesse im Anfangsunterricht verfügen.

Das Vorhandensein dieser Voraussetzungen vor Schuleintritt zu überprüfen und erkennbare Defizite zu beheben, würde nicht nur diesen Kindern sondern generell allen Schulanfängern einen optimalen Start in die Schule ermöglichen und darüber hinaus die weitere Schullaufbahn positiv beeinflussen. Eltern; Lehrern und der Schulbehörde ist die Bedeutung eines guten Starts in die Schule bewusst. Das wird durch die vielen Diskussionen zu diesem Thema untermauert und allerorts werden Lösungsansätze gesucht.

Wir haben bereits eine Lösung gefunden und das KLIPP und KLAR Lernkonzept® mit großem Erfolg in der Praxis erprobt. In der Ausbildung zum Vorschultrainer vermitteln wir Ihnen  dieses Wissen und Sie lernen Kinder „fit für die Schule“ zu machen.

 Brigitte Haberda         
  
Ziele

Sie erwerben Kompetenz für das Erkennen der Schulfähigkeit und wir stellen Ihnen Fördermaßnahmen zur Verfügung, damit sie Kinder „fit für die Schule“ machen können.

Methoden

Schritt für Schritt werden die Teilnehmer/-innen auf ihre zukünftige Tätigkeit vorbereitet. Sie lernen verschiedene Analyseverfahren und Korrekturmodelle und deren Umsetzung in die praktische Arbeit kennen. Besonders erwähnenswert sind die mit Sportwissenschaftlern entwickelten Bewegungsprogramme und Bewegungsspiele.

Weitere Informationen zu Kursorte, Kosten, Modulbeschriebe, etc:
www.klippundklar-lernkonzept.com

Dazu gibt es ein Video von der Durchführung des Schulfähigkeitstests:

Sonntag, 29. Mai 2016

Herzliche Gratulation!

Am 22. Mai haben die mündlichen und praktischen Lerntrainerprüfungen statt gefunden.
Wir dürfen sechs Lerntrainerinnen nach dem Klipp und Klar- Lernkonzept begrüssen!
Edith, Sandra, Marita, Odette, Vera und Kathrin
Die Kinder mit den Eltern waren zufrieden und konnten wichtige Informationen über das Lernen mit nach Hause nehmen. Wie lernt mein Kind? Welche Hilfe unterstützt das Kind sofort? Wo muss die Förderung angesetzt werden? Wir wünschen den Kindern alles Gute und hoffen, dass die die wertvollen Informationen umsetzen und daran arbeiten.
Natürlich wünschen wir auch den neuen Lerntrainerinnen viel Erfolg und Freude an der Umsetzung des Klipp und Klar- Lernkonzepts!

Dienstag, 19. April 2016

Ab und zu kommt wieder was: Lerntyp gerecht lernen

Kostenloser Analysecheck
zur besten Lernstrategie für Ihr Kind

Am Sonntag, 22. Mai 2016 finden im Alpenquai Schulhaus in Luzern
die Klipp und Klar- Lerntrainerprüfungen statt.  

Sie haben die Möglichkeit, einen kostenlosen Analysecheck für Ihr Kind zu erhalten.
Die Erfahrung zeigt, dass das Nutzen der individuellen Lernstrategie sowie der Einsatz adäquater Lerntechniken beim Schüler die Lernfähigkeit umgehend steigert. Das Lernen macht wieder Spaß.
Eventuelle Defizite bei den Basisbausteinen fürs Lernen werden aufgezeigt und eine Auswahl an Fördermassnahmen mit nach Hause gegeben.

Beginn: 9.00 Uhr – 12.00 Uhr
Die genaue Uhrzeit wird nach der Einteilung schnellst möglichst mitgeteilt.
Der Analysecheck dauert ca. 1 1/2 Stunden.

Bitte anmelden bis 30. April 2016 bei:
Klipp und Klar- Lernstudio Gabriela Zürcher
Niederriedweg 42
3019 Bern
Telefon: 079/395.95.16
Mail: info@lerntrainer.ch